Schnelle Bärlauchcremesuppe





Zutaten 

  • 70 g Bärlauch
  • 250 ml Gemüsefond
  • 70 ml Schlagobers
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss


Zubereitung

Für die schnelle Bärlauchcremesuppe die Bärlauchblätter von den Stielen zupfen, in ein Sieb geben. Gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Anschließend fein hacken.
Den Gemüsefond (alternativ Rinderbrühe) in einen Topf gießen und aufkochen. Den Schlagobers einrühren und kurz kochen lassen. Herd ausschalten.
Sobald die Suppe nicht mehr kocht, den Bärlauch unterrühren. Alles mit dem Pürierstab durchmixen. Mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Suppe in vorgewärmten Schalen anrichten und nach Belieben mit gehacktem Bärlauch garnieren.

Rezept-Tipp
Die schnelle Bärlauchcremesuppe eignet sich als leichte Vorspeise. Dazu schmeckt frisches Weißbrot.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.