Kürbiscremesuppe





Zutaten
Portionen: 2

  •  1 kleiner ca. 500g Kürbis (vorzugsweise Hokkaido-Kürbis)
  • 1/2 l Wasser
  • 1 Stk. Gemüsesuppenwürfel
  • 1 TL Kürbiskernöl
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung

Für die Kürbiscremesuppe den Kürbis halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen, nicht schälen, in grobe Stücke schneiden.

Wasser aufkochen, Gemüsesuppenwürfel darin auflösen.

Kürbisstücke einlegen, je nach Größe ca. 10 bis 15 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze kochen lassen.

Mit dem Stab- oder Standmixer fein pürieren bis keine Schalenstücke mehr sichtbar sind.

Mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

In tiefen Tellern anrichten, Kürbiskernöl darüber träufeln und zur Dekoration vorsichtig ein wenig in die Suppe einrühren.

Tipp
Kürbiscremesuppe ist auch eine hervorragende Hauptspeise. Vergrößern Sie entweder die Menge an Kürbis und Gemüsesuppe oder essen Sie Kartoffeln oder Vollkornbrot-Croutons als Einlage dazu.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.