Lowcarb Raffaelo Cupcakes





Zutaten
Portionen: 6

Für den Teig:

  • 30 g Kokosflocken
  • 20 g Haferflocken (oder gemischte Flocken)
  • 1 Ei
  • 1 Eiklar
  • 60 g Proteinpulver (z.B.: Erdbeer/Schoko von Scitec)
  • 100 g Magertopfen
  • 1 Schuss Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Süßstoff
  • 6 Raffaelo

Für die Creme:

  • 150 g Magertopfen
  • 250 g Magerjoghurt
  • 1/2 Stk Vanilleschote (Mark)
  • 2 EL Süßstoff
  • 1/2 Packung Gelatinepulver
  • 3 Raffaelo


Zubereitung

Für die Raffaelo Cupcakes alle Zutaten für den Teig, außer die Raffaelo, gut durchnmixen. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Teig in 6 Förmchen verteilen und jeweils ein Raffaelo hineindrücken. Ca. 15 Minuten backen.

Für die Creme das Mark einer Vanille, Magerjoghurt, Magertopfen und Süßstoff verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und unter die Creme rühren.

Die Creme für etwa eine halbe Stunde kühlen und dann mit einem Spritzbeutel auf die Cupcakes spritzen.

Drei Raffaelo halbieren und auf die Cupcakes drücken.

Tipp
Doe Raffaelo Cupcakes kann man beliebig noch anders verzieren. Mit Pistazienstreusel oder Kokosraspel.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.