TARTE MIT FASCHIERTEM ZUCCHINI UND SCHAFSKÄSE





Zutaten

  • 200 g Faschiertes (gemischt)
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Mürbteig
  • 1 Prise Muskatnuss (gerieben)
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 100 g Schafskäse
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Stk Zucchini (klein)
  • 1 Stk Zwiebel

Zutaten für den Guß

  • 100 g Cocktailtomaten
  • 3 Stk Eier
  • 100 ml Milch
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 100 ml Schlagobers


Zubereitung

Mürbteig ausrollen. Zwiebel schälen und klein schneiden. Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden.
Faschiertes in Öl etwas anbraten. Zwiebel zugeben und dünsten lassen. Tomatenmark unterrühren und mit Suppe aufgießen. Danach für ca. 10 Min. offen köcheln lassen. Öfter umrühren. Zucchini unterheben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Eine Tarte Form mit 28 cm Durchmesser mit dem Mürbteig auslegen. Rand der über die Form geht einfach abschneiden oder runter drücken. Den Teig mit einer Gabel öfters einstechen.
Das Backrohr auf 160° Umluft vorheizen.

Eier, Milch, Schlagobers, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verquirlen. Das Faschierte mit dem Gemüse auf den Teig geben und etwas glatt streichen und mit dem Ei-Gemsich übergießen.
Cocktailtomaten auf der Tarte verteilen, sowie den Schafskäse. Danach auf der untersten Schiene 30-35 Min. backen.

Tipps zum Rezept
Es kann auch selbstgemachter Mürbteig pikant - Grundrezept zubereitet und verwendet werden. Der Teig kann auch mühelos einen Tag vorher vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.