KOHLENHYDRATREDUZIERTE LASAGNE





Zutaten

  • 1 Prise Basilikum
  • 2 Stk Karotten
  • 1 Prise Oregano
  • 1 Prise Pfeffer
  • 75 g Ricotta
  • 500 g Rinderfaschiertes
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Schafkäse
  • 80 g Sellerie
  • 1 Prise Thymian
  • 6 Stk Tomaten
  • 250 ml Tomatensauce
  • 125 ml Weißwein
  • 2 Stk Zucchini
  • 1 Stk Zwiebel


Zubereitung

Zuerst das Rinderfaschierte in etwas Olivenöl anbraten. Klein geschnittene Zwiebel und Tomaten dazu geben und köcheln lassen.
Sellerie und Karotten in mundgerechte Stücke schneiden und im Weißwein weich kochen.
Fleisch würzen, Ricotta, Tomatensauce und Gemüse unterrühren. Mit Gewürzen abschmecken und in eine eingeölte Form gießen.

Die Lasagne mit zerbröseltem Schafkäse bedecken und bei 260 °C in den Ofen geben.

Tipps zum Rezept

Um Kohlenhydrate zu sparen, wird die "Lasagne" ohne Nudelplatten gemacht. Sie kann natürlich auch mit gekocht werden, schmeckt auf beide Arten sehr lecker.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.