Big Mac Salat Low-Carb





Zutaten

  • 400 g Eisbergsalat
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 40 g Zwiebel(n)
  • 125 g Bacon
  • 250 g Gouda, mittelalt (in Scheiben)
  •  Salz und Pfeffer
  • 160 g Mayonnaise, zuckerfrei
  • 25 g Ketchup, zuckerfrei
  • 15 g Senf, zuckerfrei
  • 120 g Gewürzgurke(n), zuckerfrei
  • 15 ml Gurkenflüssigkeit
  • 65 ml Wasser
  • 1 TL Zitronensaft
  • 10 Tropfen Flüssigsüßstoff


Zubereitung

Für das Salatdressing die Gewürzgurken in sehr feine Würfelchen schneiden. Mayonnaise, Ketchup, Senf, Wasser und Gurkensud zu einem Dressing rühren. Gewürzgurken zugeben, mit Zitronensaft und einigen Tropfen Süßstoff abschmecken. Das Salatdressing ca. 30 min. im Kühlschrank durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit Eisbergsalat putzen, in 1 cm breite Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Den Gouda in dünne Stifte schneiden, das geht am besten mit mittelaltem Gouda in Scheiben.

Den Bacon in einer Pfanne knusprig braten, zum Abtropfen auf Küchenkrepp legen.

Die Zwiebel in Würfel schneiden und im Baconfett anbraten. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Hälfte der Gouda-Stifte auf dem Hackfleisch verteilen. Einen Deckel auf die Pfanne geben und den Käse bei geringer Hitze einige Minuten schmelzen lassen.

Die andere Hälfte der Gouda-Stifte mit ca. ¾ des Eisbergsalates mischen und in eine große Schüssel geben. Das warme Hackfleisch auf dem Salat verteilen. Den restlichen Eisbergsalat oben drauf geben, mit dem in Stückchen zerbröselten Bacon bestreuen. Sofort servieren.

Das Salatdressing am besten separat dazu reichen.

Nährwerte
Dressing: 400 ml (2 Port.) 3,4 g KH, 4,0 g Eiw., 1202 kcal, 128 g Fett
200 ml (1 Port.) 1,7 g KH, 2,0 g Eiw., 601 kcal, 64 g Fett
Bic Mac Salat: 1215 g, 8,4 g KH, 165 g Eiw., 1269 kcal, 165 g Fett
1 Portion, 608 g, 4,2 g KH, 83 g Eiw., 1084 kcal, 83 g Fett

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.