Eiweißbrötchen low carb Abendbrot low carb





Zutaten

Für den Teig:

  • 3 m.-große Ei(er)
  • 250 g Magerquark
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 EL Kürbiskerne
  • 15 g Flohsamenschalen
  • 55 g Haferkleie oder Dinkelkleie
  • 2 EL Sojaflocken, selbst gemahlen
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL, gestr. Salz


Außerdem:

  • einige Körner zum Bestreuen bzw. wälzen


Zubereitung

Die Eier mit dem Quark vermengen. Die restlichen Zutaten hinzugeben. Den Teig 15 Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 220° C Ober-Unterhitze vorheizen.

Aus dem Teig 4 gleich große, längliche Brötchen formen und diese in den Körnern wälzen. Ich nehme immer Sesam, Leinsamen, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne. Die Brötchen in der Mitte leicht einschneiden und 30 Minuten backen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.